##########

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Stand 22. Mai 2018

1. Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch
www.zirkuswagen-uckermark.de
Karsten Büttner
Rostockstr. 2
23564 Lübeck
Telefon: 01522 219 54 53
info@zirkuswagen-uckermark.de
UstID: DE179728999
auf der Website https://www.zirkuswagen-uckermark.de (im folgenden “Angebot”) auf.

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da sich durch neue Technologien eine ständige Weiterentwicklung dieser Webseite nach sich zieht, werden auch regelmäßig Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

2.1 Beim Besuch der Website

Wir erheben, nutzen und geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Diese Website können Sie besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Grundsätzlich ist die Nutzung der Website www.zirkuswagen-uckermark.de anonym möglich. Allerdings werden durch Aufrufen der Website providerseitig automatisch und temporär Informationen in Logfiles gespeichert:

• Besuchte Website
• Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
• Menge der gesendeten Daten in Byte
• Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
• Verwendeter Browser
• Verwendetes Betriebssystem
• Verwendete IP-Adresse

Diese Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet, woraus wir ein berechtigtes Interesse ableiten:
• Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
• Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
• Aufklärung von eventuellen Mißbrauchsfällen
• zu weiteren administrativen Zwecken

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Wir setzen ansonsten keine Techniken oder Methoden ein, um mit den erhobenen Daten Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist hier Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

2.2 Durch Nutzung von Kontaktformularen

Nehmen Sie mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, geben Sie uns Ihre Daten aufgrund freiwillig erteilter Einwilligung.

Ihre Angaben werden gegebenenfalls in einem CRM gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Erwächst aus Ihrer Anfrage kein konkreter Auftrag, so werden Ihre Daten nach fünf Jahren gelöscht.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

2.3 Anmeldung zu den Urlaubstipps per E-Mail

Um die Urlaubstipps zu beziehen, ist nur die E-Mailadresse ein Pflichtfeld. Der Bezug setzt voraus, dass Sie als Nutzer der Datenschutzerklärung und damit der Datenspeicherung zustimmen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zwecke der Zustellung der Urlaubstipps per E-Mail ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Alle anderen Daten wie Name oder die mögliche Erfassung von verhaltensbasierten Daten sind freiwillig, können jederzeit eingesehen und geändert werden.In jeder Mail ist dafür ein entsprechender Link (Daten ändern) vorhanden oder Sie schreiben uns an: info@zirkuswagen-uckermark.de

Wenn Sie sich über das Website-Formular zu den Urlaubstipps anmelden, werden standardmäßig Daten in Protokolldateien erfasst, um die Anmeldung nachweisen zu können. Erfasst werden:

  • IP-Adresse (Internet-Protokoll-Adresse) des zugreifenden Rechners
  • das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung

2.3.2 Inhalte der Urlaubstipps

Die Inhalte der Urlaubstipps sind Informationen rund um den Urlaub in der Uckermark. Die Tipps umfassen zurzeit 12 Mails, die im Abstand von einem Tag. Danach enden die Informationen, ohne dass es einer Kündigung bedarf.

2.3.3 Erfassen von verhaltensbasierten Daten

Wenn Sie uns eine ausdrückliche Erlaubnis erteilen, werden Öffnungen und Klicks und gegebenenfalls Ihr Kauf- bzw. Bestellverhalten erfasst, um Ihnen individualisierte Inhalte im Newsletter ausliefern zu können.

Erhalten wir diese Erlaubnis von Ihnen nicht, werden Ihre Öffnungen und Klicks lediglich pseudonymisiert für die Statistik erfasst.

2.3.4 Datenänderung

Alle personenbezogenen Daten und die Zustimmung zur Nutzung der Urlaubstipps (Öffnungen, Klicks) können Sie über den in jeder Mail enthaltenen Link (Daten ändern) einsehen, ändern und speichern.

2.3.5 Abmeldung

Eine Abmeldung vom Bezug ist jederzeit einfach möglich, indem Sie entweder den Abmeldelink nutzen oder in einer E-Mail an info@zirkuswagen-uckermark.de Ihre Einwilligung widerrufen.

2.3.6 Datensicherheit

Alle Daten Urlaubstipps werden auf geschützten Servern in Deutschland gespeichert. Der Versanddienstleister nutzt zertifizierte Rechenzentren und verwendet doppelt redundante Datensicherungen.

3. Weitergabe der Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn Sie eine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben.

3.1 Weitergabe der Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dieses gesetzlich zulässig und für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

3.2 Weitergabe an sonstige Dritte gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c und f DSGVO

Wir geben Daten an Dritte oder staatliche Stellen nur dann weiter, wenn wir dazu beispielsweise aufgrund behördlicher oder gerichtlicher Anordnung rechtlich verpflichtet sind oder wenn wir dazu berechtigt sind. Weitere Gründe können zum Beispiel die Verfolgung von Straftaten oder für die Wahrnehmung und Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche sein.

4. Künftige Nutzung von Social-Media-Plugins

Aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Analyse, Optimierung und dem Betrieb unseres Online-Angebotes (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO), verwendet diese Website Social Media-Plugins.

Wir verwenden auf ausgewählten Web-Seiten Social Media Plugins von Facebook, Twitter, Google+ und XING. Diese übertragen jedoch nicht standardmäßig Ihre Daten an den jeweiligen Anbieter. Hierzu ist vielmehr Ihr vorheriges Einverständnis erforderlich, welches Sie vor dem Aktivieren der einzelnen Buttons geben können. Klicken Sie dazu auf den gewünschten Button. Sie haben zum Aktivieren von Social-Media-Plugins ggf. eine der nachfolgenden Einwilligungen erteilt, die Sie jederzeit wieder für die Zukunft widerrufen können:

4.1 Facebook

Unser Angebot verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand: https://www.facebook.com/help/186325668085084

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/

Facebook Inc. hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem „Facebook Blocker“ http://webgraph.com/resources/facebookblocker/.

Zu den weiteren Einstellungen gelangen Sie hier:

• Profileinstellungen bei Facebook: https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen
• Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/
• Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

4.2 +1 Schaltfläche von Google+

Unser Angebot verwendet die “+1?-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1? auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1?-Schaltfläche wird von Google direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1?-Schaltfläche entnehmen: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy.

4.3 Twitter

Unser Angebot nutzt die Schaltflächen des Dienstes Twitter https://twitter.com/about/resources/buttons . Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie „Twitter“ oder „Folge“, verbunden mit einem stilisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt.

Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/de/privacy

4.4 XING

Unser Angebot nutzt die Schaltflächen der Plattform XING, welche betrieben wird durch XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland.

Sie sind am Schriftzug XING erkenntlich. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder eine Seite dieses Angebotes bei XING mit den eigenen Kontakten zu teilen oder uns als Kontakt zu Ihrem Netzwerk hinzuzufügen. Dieses geschieht jedoch nicht automatisch, sondern erst nach Zustimmung.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von XING auf. Der Inhalt des XING-Schaltflächen wird von XING direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die XING mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt.

Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von XING unter https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

5. Rechte des Nutzers nach Art. 15 DSGVO

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

6. Löschung von Daten nach Art. 17 DSGVO

Widerspricht Ihr Wunsch nicht einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht.

7. Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 18 DSGVO oder Art. 21 DSGVO

Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

8. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

9. Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@zirkuswagen-uckermark.de

10. Datensicherheit

Auf der Website verwenden wir das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Sie erkennen die gesicherte Verbindung an der https-Adresse und dem Symbol eines geschlossenen Schlosses in der Statusleiste des Browsers.

Standardmäßig wird hierbei eine 128-Bit v3-Technologie zur Verschlüsselung genutzt. Sämtliche Formulare und Übertragungswege sind verschlüsselt.

Das genutzte Versandsystem eines Dienstleisters nutzen wir unter Anwendung eines Vertrags zur Auftragsdatenverarbeitung. Die Daten des Dienstleisters werden in deutschen Rechenzentren doppelt redundant verarbeitet.

Darüberhinaus verwenden wir technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder unbefugte Zugriffe Dritter zu schützen.